TEAM

Vladimir Chekassin, Komposition, Regie, Saxophon und Klavier

Vladimir Chekassin ist eine einzigartige und außergewöhnlich farbenfrohe Persönlichkeit in der europäischen Jazzszene. Er arbeitet als Saxophonist, Komponist, Lehrer und unerschöpflicher Erfinder innovativer Ideen. Er kann der rationalste Architekt musikalischer Klanglandschaften sein und gleichzeitig seine Musik mit äußerster emotionaler und expressiver Kraft spielen. Als Mitglied des legendären Ganelin-Tarasov-Chekasin-Trios in den 1970er Jahren gilt er als Begründer der litauischen Jazzschule und als ehrwürdiger Guru vieler Generationen von Musikern der Post-UdSSR, die seinen Einfluss entweder direkt oder indirekt erfahren haben. In letzter Zeit widmet er die meiste Zeit dem Theater und dem Kino als Komponist, Regisseur und Darsteller. In der Zwischenzeit arbeitet er mit Künstlern und Musikern aus verschiedenen Ländern zusammen, um synkretische Projekte zu produzieren, die er als einen fortlaufenden "ethnischen Prozess" beschreibt. Um seine wagemutigen künstlerischen Visionen zu verwirklichen, konsolidiert er oft große Gruppen von Performern, spielt aber mit gleichem Erfolg auch Kammerkonzerte.

www.cheka.space


Anna Chekasina, Violinistin, Sängerin und Schauspielerin


Anna ist die Gründerin des Kunstprojekts Shepot, Autorin und Mitglied ihrer Musikprogramme und Theaterprodukte. Sie ist Event-Produzentin des Festivals "Diversions into ...".

Seit 2005 arbeitet sie im Genre der improvisierten polistilistischen Musik, des neuen Musiktheaters, der synthetischen Performances, mit Akteuren der Tanz- und Videokunst. Führt traditionelle Jazz- und Kammermusikstücke auf.

www.annachekasina.ru

Liudmyla Vasyliva, Tänzerin, Schauspielerin, Bühnenbild, Kostüm

 

Sie machte ihren Abschluss 1993 an der Hochschule für Darstellende Kunst und Film (Kotljarewskogo) in Charkow, Ihre Tanzfächer waren Ballett, Volkstanz, Bühnentanz und Improvisation. Es folgte Ausbildung bei Kissilow für Tanz und Theaterimprovisation, Meisterkurse bei Anatoli Wassiljew, Expressiver Ausdruckstanz und Kontaktimprovisation bei Genadij Abramov.Sie hatte u.a. Auftritte im Staatstheater „Mossowjet“ und auf internationalen Festivals. 

Seit 1998 unterrichtet Sie unter anderem Tango Argentino und arbeitete als Schauspielerin in mehreren Kino und Fernseh-produktionen, z.B. Tatort, Danny Lowinsky oder Lotte Jäger unter der Regie von Sherry Horman.

www.tangopower.de

Dirk Achim Dhonau, Schlagzeug


Er ist als freischaffender Musiker und Lehrer tätig, sein musikalischer Schwerpunkt liegt im Jazz und in der improvisierten Musik. Aktuelle Projekte: Capri di Rote Quintett, Gabriel Coburger Quartett und Eisenrot.

Im Theater ist Dirk nicht nur als Musiker,  sondern auch als Darsteller tätig und arbeitete unter anderem mehrere Jahre mit dem Schauspieler und Sänger Dominique Horwitz zusammen.

 

www.eisenrot.de


Ralf Bettinger, Schauspieler, Multimedia


Ausgebildet 1993 als Schauspieler hatte er unter anderem Auftritte im Schauspielhaus Hamburg, Ernst Deutsch Theater Hamburg, Komödie am Platanenhain Darmstadt und absolvierte mehrere Tourneen im gesamten Deutschsprachigen Raum u.a. mit der Konzertdirektion Landgraf. Er gründete die Theaterwerkstatt Wendenstraße, war Mitgründer der Side Show in Hamburg und des Tournee Theater Hamburg. Neben der Teilnahme an über 40 Theaterproduktion führte er in den letzten Jahren in mehreren Stücken Regie.

 

www.tourneetheater-hamburg.de

Tobias Funke, Tänzer, Schauspieler, Multimedia


Er tanzt seit Jahren Tango und Kontakt Improvisation, gibt Kurse in Contango und waren zuletzt zu sehen als Air Dancer in der Produktion “Aerial Dance Performance ALLES BLEIBT ANDERS” im Rahmen der Extraschicht 2016 im LWL-Industiemuseum Henrichshütte Hattingen

Vladimir Chekassin. Composition, direction, saxophone and piano


Vladimir Chekassin is unique and exceptionally colorful personality on European jazz scene. He is his own man in everything he puts his hands and mind to, acting as a saxophonist, composer, teacher and an inexhaustible generator of innovative ideas. He can be the most rational architect of musical soundscapes and, at the same time, performs his music with utmost emotional and expressive verve. As a member of the legendary Ganelin-Tarasov-Chekasin Trio in the 1970s, he is credited with establishing Lithuanian jazz school and is considered as a venerable guru by many generations of post USSR musicians who have experienced his influence either directly or indirectly. Lately, he devotes most of his time to theatrical spectacles and cinema as a composer, director and participant. In the meantime he collaborates with various artists and musicians from different countries in producing syncretic projects, which he describes as an ongoing "ethnic process". To realize his daring artistic visions, he often consolidates large groups of performers, but with equal success plays chamber concerts.

www.cheka.space


Anna Chekasina. Violinist, singer and actress


Anna is the founder of art-project Shepot, the author and member of its music programs and theatrical products. She is event producer of the festival "Diversions into..." Since 2005, works in the genre of improvised polistilistic music, new music theatre, synthetic performances, involving actors of dance and video-art. Performs traditional jazz and chamber music, as well.

www.annachekasina.ru

 

 


Liudmyla Vasyliva, Dancer, actress, stage design,

costume

She graduated in 1993 at the College of Performing Arts and Film (Kotljarewskogo) in Charkow. Her dance subjects were ballet, folk dance, stage dance and improvisation. This was followed by training with Kissilow in the range of dance and theater improvisation, master classes with Anatoly Vasilev, expressive free dance and contact improvisation with Genadij Abramov.It had Performances at the Mossowjet State Theater and at international festivals. Since 1998, she has been teaching Tango Argentino and worked as an actress in several cinema and TV productions, such as Tatort, Danny Lowinsky and Lotte Jäger, directed by Sherry Horman.

www.tangopower.de

 


Dirk Achim Dhonau. Drums


He works as a freelance musician and teacher, his musical focus is on jazz and improvised music. Current projects: Capri di Rote Quintett, Gabriel Coburger Quartett und Eisenrot.

In the theater Dirk is active not only as a musician, but also as a performer and worked among others for several years with the actor and singer Dominique Horwitz.

 

www.eisenrot.de

 


Ralf Bettinger. Actor, multimedia


Trained in 1993 as an actor, he has performed at Schauspielhaus Hamburg, Ernst Deutsches Theater Hamburg, Komödie am Platanenhain Darmstadt and completed several tours throughout the German-speaking world. with the Konzertdirektion Landgraf. He founded the Theaterwerkstatt Wendenstraße, co-founded the Side Show in Hamburg and the Tournee Theater Hamburg. In addition to participation in more than 40 theater productions, he has directed several plays in recent years.

www.tourneetheater-hamburg.de


Tobias Funke. Dancer, actor, multimedia


He has been dancing tango and contact improvisation for years, giving courses in contango and was last seen as Air Dancer in the production "Aerial Dance Performance EVERYTHING REMAINS DIFFERENT" in the context of the Extraschicht 2016 in the LWL-Museum Henrichshütte Hattingen

HEAVENLY IMAGINATIONS